Alles anders oder was … ?

Die Fahrradsaison naht.

Unser kleines Dorf, rund 400 Einwohner, direkt am Waldrand, das einzige Problem: keine Geschäfte, keine Kneipe. Früher gab es einen Bäcker, einen Fleischer, einen Schuster, ein kleines Lebensmittelgeschäft, alle haben den Löffel abgegeben. Zuletzt hat sogar der Kneiper final sein Gasthaus abgeschlossen. Es wird gemunkelt, er hätte seinen eigenen Umsatz nicht mehr schaffen können. Das war aber alles schon vor Corona-Zeiten.

Es gibt also wenig zu tun, selbst die Lügenbank ist verwaist.

Mein Garten ist für den März schon überfit. Falls nächste Woche doch noch einmal Frost kommt, habe ich Glück und kann von vorn anfangen. Zur Abwechslung haben wir das Winterfutterhäuschen für die Gartenvögel noch stehen lassen und füttern brav weiter. Ich kann da stundenlang zusehen, es ist wesentlich interessanter als die 1001ste Corona-Sondersendung im Televisor.

Zur Arbeit werde ich morgen weiter gehen, ist ja noch erlaubt, in meinem Fall sogar erwünscht.

Ansonsten gilt es die Fahrradsaison endgültig vorzubereiten. Sonst war es ja relativ einfach, Abstauben, Reifen, Bremsen, Lenkung, Kette spannen, Licht prüfen … und los.

Da ich in diesem Jahr etwas mehr Lust habe, werde ich mir ganz gründlich mein Rad aus der letzten Saison vornehmen, das füllt die Zeit.

Hat zufällig jemand einen passenden Sattel abzugeben? Alles Andere scheint ja noch brauchbar zu sein, nur mich so darauf zu setzen kann ich mir nur schwer vorstellen …. eigentlich gar nicht.

Mir fehlt die Vorstellung, wofür das runde Gefäß am Unterrohr gedacht ist? Ich habe mir gedacht, vielleicht für Bier? Aber unser Corona-Drosten wiederum hat von frischgezapftem Bier abgeraten. Fragen über Fragen

Ein Problem ist heute immer das richtige Styling. Welche Farbe bietet sich für den Rahmen an? Sollte ich das Rostbraun beibehalten? Und welche Farbe sollten dann Handschuhe und Schuhe haben? Einen Helm habe ich (leider) nicht, also entfällt das Problem.

Dann überlege ich mir, ob ich mir so ein lustiges buntes Ganzkörperkondom zulegen sollte? Ich finde es immer geil, wenn sich die Jahrzehnte und die Zentner im hautengen Outfit lasziv vom Rad winden.

Und, meint ihr, dass eine Luftpumpe unbedingt notwendig wäre?

Für jeden ernstgemeinten Ratschlag bin ich dankbar.

Einen weiterhin schönen coronafreien Nachmittag wünsche ich Euch.

8 Kommentare zu „Alles anders oder was … ?

  1. Diamant Militärversion mit verstärkter Gabel für MG, das runde Teil ist für den Munitionsfurt (gerollt). Den Helm hat AKK vielleicht noch bei ihrer Ausschussware vorrätig.Um nicht auch noch von den Grünen eingefangen zu werden, ist ein Camouflage Trikot (gibt’s auch im Ramschladen unserer Kriegsministerin) empfehlenswert. Ein Sattel ist nicht nötig, es geht in Deutschland dich nur bergauf. Und da fahren sogar die Tour der France Cracks im Stehen. Viel Spass beim Training☺️☺️

    Gefällt 3 Personen

  2. Tarnkappenbeleuchtung mittels Kerze erspart den Dynamo. Und Schmutzfänger vorne geht auch nicht. Da wird doch, wie bei den Bahnfahrern (frueher) mittels Bremshandschuh der Stillstand erreicht. Kann aber auch sein, das der Jens alle Bremshandschuhe requriert hat um den Virus zu stoppen..☀️

    Gefällt 2 Personen

  3. Sattel ist zu verweichlicht. Da du ja sicher keine vielen Zentner vorwärts bewegen musst, geht es auch im Stehen, wie Ruhland schon bemerkte. Allerdings ist mir so, als wenn dafür noch ein Zahnkranz mit Pedalen unbedingt notwendig sind, denn sonst haste ein Problem. – Damit hier alles mal etwas hoffnungsvoller ist, kannst du es ja wiesengrün streichen.
    Mit Gruß von Clara

    Gefällt 2 Personen

  4. Na, das erwähnte kleidsame Sportoutfit sollte das nötige Tun, damit das Gerät die nötige Geschwindigkeit erreicht. Alles andere scheint ja kein Problem zu sein. Wenn es steil genug bergab geht rollt fast alles. – Andererseits, stünden mehrere davon in Reihe könnte man die Himbeeren dran ranken lassen? Was ist besser?
    Um ehrlich zu sein bin ich froh, dass mein Fahrrad in doch noch ein klein wenig besserem Zustand ist und ich die letzte Zeit (brr, heut morgen wars um die 0, ganz schön kalt) doch schon einige Male fahren konnte.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s