Alles sozial oder was …?

Die nächste Stufe der Eskalation … ?

Dem Bürgermeister von Kamp-Lintfort, einem SPD-Mann gelüstet es nach einem großen Waffenschein.

Er berichtet, dass er in der letzten Zeit mehrfach rechtsradikalen Drohungen ausgesetzt gewesen ist und eine Waffe zur Verteidigung seiner eigenen Person und seiner Familie benötige.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article204915408/Kamp-Lintfort-Warum-ein-Buergermeister-den-Waffenschein-will.html

Wenn dem Ansinnen nachgegeben wird, wäre dies ein Dammbruch: Die Politik bewaffnet sich gegen das eigene Volk.

Wie will man sonst begründen, warum die Kellnerin, die nach ihrer Arbeit weit nach Mitternacht nach Hause geht und vielleicht dunkle Straßen durchqueren muss, keine Waffe tragen darf?

Warum darf es die Bäckereiverkäuferin nicht, die morgens vor 5.00 Uhr zu ihrer ersten unbezahlten Überstunde gehen muss, um um 7.00 Uhr den Verkauf starten zu können?

Diese Frauen bekommen, wenn sie einmal bedrängt werden, auch den Bescheid der Polizei, dass „doch noch nichts passiert sei“.

Die Gefahr an Leib und Leben für diese Frauen, und davon gibt es viele Tausende, ist wesentlich höher, als die für den gesalbten Bürgermeister (SPD)von Kamp-Lintfort. Wo liegt übrigens dieses Örtchen?

„Es ist doch noch nichts passiert, Herr Bürgermeister!“ Ich weiss, dass dies irgendwie unangebracht klingt, aber genauso klingt es in den Ohren der Frauen

Auch Ihre Partei oder gerade Ihre Partei, Herr Bürgermeister, schaut der zumindest punktuellen Erosion der öffentlichen Sicherheit tatenlos zu. Der Bürger muss es aushalten, er hat das Gewaltmonopol dem Staat übertragen, also müssen Sie es auch.

Ich kann hier nur sagen, wehret den Anfängen, die nächste Stufe der Eskalation droht.

2 Kommentare zu „Alles sozial oder was …?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s