Alles sozial oder was … ?

Seit Tagen erregen sich die Medien darüber, dass ein General des Iran im Irak durch Amerikaner – ganz sicher nicht „gesetzeskonform“ – getötet wurde. Glaubt man der internationalen Presse, handelte es sich dabei um einen „ganz schlimmen Finger“, was die Ungesetzlichkeit der öffentlichen Hinrichtung keinesfalls besser macht, aber immerhin.

In jeder Nachrichtensendung des ÖR wird über den General, seine Taten, seine Anhänger, sein Begräbnis, seine Tochter und was weiss ich nicht alles, berichtet. Mitgefühl macht sich allerorten breit.

Todesfälle hierzulande dagegen findet man, wenn überhaupt, im Regionalteil.

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/minden-mannstirbt-nach-tritt-an-silvestern-jugendlicher-in-u-haft-67150566.bild.html

Es klingt für meine Ohren so vorwurfsvoll, als müsse sich das Opfer noch dafür entschuldigen, dass er „seinen Löffel nicht gleich abgegeben hat“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s