Alles im Focus oder was … ?

Das normale Leben

Covid-19 scheint alles, aber auch alles in den Industriestaaten zu dominieren, während es in der „3. Welt“ vergleichsweise still ist. Was die Ursache ist, ich weiss es nicht.

Einer der denkbarer Faktoren: Dort hat man andere, größere, noch existentiellere Probleme?

Gerade höre ich im nebenher laufenden Radio, dass alle paar Sekunden auf der Welt ein Kind verhungert ….

*

Ich gestehe: Covid-19 hat es leicht mich zu dominieren, er braucht sich gar nicht groß anstrengen. Wenn es einmal keine neuen Mitteilungen gibt, ertappe ich mich, dass ich öfter als sonst im Netz bin um Informationen zu bekommen. Und es ist nicht ausschließlich das Interesse als Arzt.

*

Heute morgen kam ein Tischler ins Haus, ich kenne ihn schon länger, ein ruhiger, besonnener und in seiner Arbeit sehr gewissenhafter Mann. Er ist nicht unbedingt ein Dauerredner, heute war er betreten, wollte zuerst nicht sprechen, erregte meine Neugier. Auf meinen Kommentar: „Sind bei Euch alle coronafrei?“, berichtete er, dass sein Chef und Freund gestern bei Arbeiten zu Hause im Geschäft sehr schwer, lebensbedrohlich verunglückt ist.

Ich kenne ihn auch, seit Jahren arbeiten wir zusammen und ich merke wie ich irritiert, betreten, mitgenommen bin.

Was ist schon Covid-19, wenn ein guter Bekannter, mit dem man sehr lange sich gegenseitig begleitend unterwegs ist, plötzlich an der Schwelle zum Tod steht, wegen eines ganz banalen Unfalls?

*

Ich werde doch öfter über meinen jeweiligen Focus nachdenken müssen.

2 Kommentare zu „Alles im Focus oder was … ?

Schreibe eine Antwort zu gkazakou Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s