Aber nein …

Bitte: Nicht voreilig handeln!

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/sonntagstrend-erste-groko-mehrheit-seit-fast-zwei-jahren-69692140.bild.html

In Anbetracht solch dramatischer Meldungen kann doch niemand allen Ernstes fordern, dass die derzeitigen „eindämmenden“ Maßnahmen vorzeitig aufgehoben werden?

Man stelle sich nur einmal – von links nach rechts – vor:

Kanzler – Verteidigungsministerin – Wirtschaftsminister – Außenministerin und Vizekanzlerin.

Wer heute morgen virtuell in die Kirche geht, sollte vielleicht – natürlich auch virtuell – einen besonders großen Schein in die Kollekte legen?

Denn, das kann nun wirklich niemand wollen? Es ist doch wirklich alles schon jetzt schlimm genug. Oder?

2 Kommentare zu „Aber nein …

  1. Was malst du denn hier für ein Schreckensszenario? Ich überlege gerade, welche Person in welcher Funktion ich notfalls akzeptieren könne. Wenn die Saskia nur ihren Mund aufmacht, bekomme ich schon Gräuelgänsehaut, bei Annegret ist es nicht viel anders. Norbert darf ja fast nie einen Satz zu Ende sprechen – und Markus will wohl Evangelist werden, um unsterblich zu sein.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s