Alles unterschätzt oder was … ?

Sehe gerade „Lanz“ und das „Geeier“ der Politiker, die schon kräftig am Herumrudern sind und darauf verweisen, dass man es doch nicht so gewusst habe.

Das mag sein, aber sie tragen freiwillig die Verantwortung! Niemand hat sie gezwungen Politiker zu werden und die Haltung „Das haben wir doch nicht gewusst….“, die kennen wir aus der Geschichte schon vielmals.

Übersetzt heisst der Satz, „Wir alle, die keine Experten sind, sind von den richtigen Experten nicht genügend in die Lage versetzt worden, damit wir richtige Entscheidungen hätten treffen können.“ Also, die Experten, das sind wir Mediziner, tragen Schuld an teils zu hinterfragenden politischen Entscheidungen.

Sorry, so leicht kommt ihr aus der verdorbenen Suppe nicht heraus.

Jetzt ist nicht die Zeit Verantwortlichkeiten zu diskutieren, aber es ist auch nicht die Zeit sich jetzt schon vorsichtshalber zu entschuldigen und die Verantwortung abzuwälzen.

Aber nach „Corona“ müssen alle diese Fragen diskutiert werden, ohne wenn und aber.

2 Kommentare zu „Alles unterschätzt oder was … ?

  1. erst wird empfohlen, sich Vorräte für etwa zehn Tage anzulegen (für den Fall der Quarantäne) und dann wird sich gewundert, dass die Menschen die Supermärkte leer kaufen, was natürlich fast alle anderen ebenfalls dazu motiviert, mehr als üblich einzukaufen… Dieses Geeiere macht alle kirre

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s