Alles Politik oder was … ?

Das erste CDU-Opfer

Das erste CDU-Opfer ist auserkoren, Christian Hirte aus Tiefenort, der es sich nicht verkneifen konnte MP Kemmerich zu seiner politisch umstrittenen, aber demokratisch erfolgten Wahl zu gratulieren. Ich hatte darüber berichtet.

Frau Merkel hat ihm jetzt klargemacht, dass er nicht mehr Ostbeauftragter der Bundesregierung sein könne, er hat es brav eingesehen und ist unversehens reuevoll zurückgetreten.

In Berlin sitzen sich heute die Damen und Herren des Koalitionsausschusses erneut gegenüber. Nein, nicht um die anstehenden Probleme des Landes – davon gibt es reichlich – zu lösen, sondern um sich in ihrer Blase zum wiederholten mal gegenseitig die Wunden zu lecken.

Sollen sie, für den Bürger immer noch weniger gefährlich, als sie träfen irgendwelche „wichtigen“ Entscheidungen.

Es ist wirklich ein Panoptikum.

3 Kommentare zu „Alles Politik oder was … ?

  1. Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan. Der Mohr kann gehen.
    Entschuldigung: „Mohr“ bitte gegen „afrikanischen Mitbürger“ austauschen. Dann wäre die Aussage politisch korrekt…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s