Sekten sind gefährlich …

… unabhängig davon, unter welcher „Flagge“ sie agieren.

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/extinction-rebellion-gruender-hallam-relativiert-holocaust-66150418.bild.html

Sekten sind gefährlich, da unter einer „Ideologie/Religion/Glauben“ allgemein akzeptierte Regeln des sozialen Zusammenlebens außer Kraft gesetzt werden.

Es ist auch nicht damit getan, dass Herr Habeck Empörung vorgibt und gleichzeitig dem deutschen Ableger von ‚Extinction-Rebellion‘ de facto Absolution erteilen will, da man sich ja „davon schon distanziert habe“.

In der Geschichte hat es selbst bei inhumansten Geschehnissen immer Trittbrettfahrer gegeben, die die Situation für sich ausnutzten.

Ich hoffe, dass wir nicht immer wieder den gleichen Verführungen auf den Leim kriechen.

Leute, pflanzt lieber einmal im Jahr einen Baum, dann tut ihr wirklich etwas für’s Klima, dann braucht ihr solchen Verführern nicht hinterher zu laufen.

Ein Kommentar zu „Sekten sind gefährlich …

  1. Schlimm finde ich, dass man heute jeden Idioten, Verbrecher und selbsternannten Stassenrandalierer mit dem Wort „Aktivist“ aufwertet. In Frankfurt und Hamburg hatte diese neue Berufsgruppe schon genügend Beifall, auch von Politikern bestimmter Couleur. Und um’s Klima kümmern sich ja nur noch „Aktivisten“..

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s